Ablauf

Ablauf

Haben Sie sich für die Hypnosetherapie entschieden, kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per Email.
  • In einem verabredeten, kostenfreien Telefonat findet ein erstes Kennenlernen statt, Sie schildern mir kurz Ihr Anliegen und welches Ziel Sie erreichen möchten.
  • Nun können Sie wählen, ob Sie das persönliche Vorgespräch getrennt von der darauf folgenden Therapiesitzung wahrnehmen möchten, oder ob Sie einen Komplett-Termin vereinbaren.
  • Sie haben die Möglichkeit im Vorfeld oder zwischen den Terminen mithilfe einer CD die Hypnose kennen zu lernen und zu praktizieren. Je geübter Sie darin sind, loszulassen und in Trance zu gehen, umso schneller erfolgt die Hypnoseeinleitung in der Sitzung und es bleibt mehr Zeit für die eigentliche Therapie!
  • Im Vorgespräch kläre ich Sie ausführlich über die Hypnose auf, offene Fragen werden beantwortet, eventuell bestehende Zweifel und Ängste ausgeräumt. Die Anamnese findet statt, Sie berichten von Ihrem Problem und wir sprechen über Ihr persönliches Ziel.
  • In der darauf folgenden Therapiesitzung führe ich Sie in Hypnose und begleite Sie durch den therapeutischen Prozess. Anschließend wird die Trance ausgeleitet, so dass Sie wieder ganz mit Ihrer Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt ankommen. Es erfolgt ein Nachgespräch.
  • Sie fühlen sich nach der Sitzung besser, erleichtert, befreit und haben neue Erkenntnisse gewonnen. Ihr ursprüngliches Problem konnte gelindert, wenn nicht sogar gelöst werden.
  • Im Bedarfsfall (z.B. bei komplexen, schwerwiegenden Erkrankungen oder zur Bearbeitung unterschiedlicher Themen) vereinbaren wir einen Folgetermin.

Sie erwarten professionelle Begleitung in Hypnosetherapie und erhalten diese bei mir.
Mit der OMNI-Hypnoseausbildung bei Hansruedi Wipf, einem der führenden Hypnosetherapeuten der Schweiz, habe ich eine qualitativ hochwertige Ausbildung durchlaufen, die es mir ermöglicht, effizient und effektiv zu arbeiten. Ziel ist es, im Rahmen einer Kurzzeittherapie (oft sind nur 1-3 Sitzungen vonnöten) Ihre Beschwerden dauerhaft deutlich zu mindern bzw. zu beseitigen. Dies ermöglicht die aufdeckende Form der Hypnose, die die eigentliche Ursache Ihrer Beschwerden bearbeitet und auflöst. Heilversprechen lassen sich jedoch nicht abgeben.

Viele Hypnotiseure arbeiten rein suggestiv und verdecken damit die Wurzel Ihres Problems. Dies mag temporär wirksam sein, langfristig jedoch treten häufig die Symptome wieder auf oder es kommt zu einer Symptomverschiebung. Kann sich Ihr Unbewusstes nicht mehr über Ihr ursprüngliches Symptom melden, findet es einen anderen Weg/ neues Symptom, um auf sich und den unbearbeiteten Konflikt aufmerksam zu machen. Im Schnitt werden also dann wieder Sitzungen benötigt.

Der regelmäßige Besuch von Fort- und Weiterbildungen ist für mich selbstverständlich. Zudem stehe ich im fachlichen Austausch mit erfahrenen Kollegen und begebe mich selbst in Supervision. So ist eine kompetente therapeutische Arbeit gewährleistet.

Ich verfüge über die Heilerlaubnis, erteilt nach Überprüfung durch das Gesundheitsamt.
Ich nehme mir Zeit für Sie. Vor, während und nach den Sitzungen erhalten Sie meine Unterstützung.
  • Stacks Image 108453
  • Stacks Image 108455
  • Stacks Image 108457